www.michael-buhlmann.de

InternetKalenderrechnung

> Info

Info

[InternetKalenderrechnung] [Literatur] [Internetadressen] [Haftungsausschluss]

InternetKalenderrechnung

Das Kalenderprogramm InternetKalenderrechnung besteht aus den folgenden Routinen mit den Eingabemöglichkeiten <Jahr> bzw. <Tag>, <Monat>, <Jahr>, die mit einem Mausklick auf [Abschicken] oder der [Return]/[Enter]-Taste aktiviert werden:

Die mittelalterliche Zeitrechnung (julianisch) ist gültig für die Reihe der Jahre zwischen 500 und 1582 und errechnet: für ein ausgewähltes Jahr die relevanten Parameter wie Jahresanfänge, Sonnenzirkel, Goldene Zahl und Indiktion; für ein ausgewähltes Jahr die Reihe der Tage auch in der form des römischen Kalenders und der Consuetudo Bononiensis sowie mit Wochen- und Festtag, Julianischer Tageszahl (JD) usw.; für ein ausgewähltes Jahr das Osterfest mit seinen Kenndaten; für einen ausgewählten Tag die relevanten Daten vom römischen Kalender über die Consuetudo Bononiensis bis zu Cisiojanus, Wochentag, Festtag und Mondalter.

Die Zeitrechnung der frühen Neuzeit ab 1582 steht dann im Gegeneinander von Julianischem und Gregorianischem Kalender zwischen zumeist protestantischen und katholischen Staaten, doch setzte sich der Gregorianische Kalender auf Dauer durch. Daran änderte auch nichts die Einführung des Französischen Revolutionskalenders (1792-1805). Für ein ausgewähltes Jahr (gregorianisch) zwischen 1582 und 2099 errechnet die Kalenderrechnung die gregorianischen und julianischen Tage, Wochen- und Festtage sowie die Kennzahlen des Osterfests, weiter zwischen 1792 und 1805 die Dekadentage des Französischen Revolutionskalenders. Für einen ausgewählten Tag gilt Entsprechendes.

Der jüdische Kalender mit Epoche 3760 v.Chr. besitzt je drei verschiedene Gemein- und Schaltjahre gemäß den Grundlagen eines auf Mond und Sonne abgestimmten Lunisolarjahres. Für ein ausgewähltes jüdisches Jahr zwischen 4260 und 5859 gibt die Kalenderrechung die europäischen julianischen bzw. gregorianischen Tagesdaten an, für einen ausgewählten Tag gilt Entsprechendes.

Der islamische Hidschra-Kalender mit Epoche 622 n.Chr. ist ein Mondkalender mit Schaltjahren. Für ein ausgewähltes Hidschra-Jahr zwischen 1 und 1522 gibt die Kalenderrechung die europäischen julianischen bzw. gregorianischen Tagesdaten an, für einen ausgewählten Tag gilt Entsprechendes.

Eine europäisch-außereuropäische Jahresübersicht parallelisiert die julianische, gregorianische, jüdische und islamische Kalenderrechnung.

Literatur

An bibliografischen Angaben seien die folgenden Werke zur Kalenderrechnung vermerkt:

Internetadressen

Weitere Internetadressen zu Kalender, Zeitrechnung und Kalenderprogrammen sind:

sowie:

Haftungsausschluss

Die InternetKalenderrechnung wurde mit dem Internet Explorer getestet. Sie basiert auf Standard-HTML und JavaScript 1.2. Für die Richtigkeit der durch die InternetKalenderrechnung ermittelten Kalenderdaten kann keine Gewähr übernommen werden.

Ich distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten aller Seiten, zu denen von dieser Website aus Links bestehen. Ich mache mir diese Inhalte nicht zu eigen und bin auch für diese Inhalte nicht verantwortlich. Weiterhin übernehme ich keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen.

[InternetKalenderrechnung] [Literatur] [Internetadressen] [Haftungsausschluss] [Datenschutz] [Impressum]