www.michael-
buhlmann.de

Kompendium
Mittelalter

Abkürzungen, Siglen

* = geboren
† = gestorben
oo = verheiratet

A
A = Archiv
A. = Anmerkung
A. = Auflage
a.a.O. = am angegebenen Ort, am angeführten Ort
A&R = Atene e Roma
AA = Archäologischer Anzeiger
AA = Archiv von S. Maria dell'Anima
AAB = Abhandlungen der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin
AABW = Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg
AAS = Acta Apostolica Sedes
AASS = BOLLANDUS u.a., Acta sanctorum
AB = Analecta Bollandina
AB = Annales de Bourgogne
ABÄG = Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik
Abb. = Abbildung
abg. = abgegangen
Abh. = Abhandlung
AbhhSAWL = Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
ABI = Accademie e biblioteche d'Italia
Abt. = Abteilung
Ac. = Académie
Ac. = Academy
AC = Acta Cusana
AC = L'antiquité classique
Academy = The Academy
ACC = Alcuin Club Collections
AChrK = Archiv für christliche Kunst
ACO = Acta Conciliorum Oecumenicorum
ActaSS = BOLLANDUS u.a., Acta sanctorum
ACW = Ancient Christian Writers
AD = Archives Départementales
ADA = Anzeiger für deutsches Altertum und deutsche Literatur
ADB = Allgemeine Deutsche Biographie
ADipl = Archiv für Diplomatik
A.d.W. = Akademie der Wissenschaften
AEAl = Archives de l'Eglise d'Alsace
AEK = Historisches Archiv des Erzbistums Köln
AEKG = Archiv für elsässische Kirchengeschichte
AElsKG = Archiv für elsässische Kirchengeschichte
AEM = Allgemeine Einführung in das Römische Meßbuch
AEM = Anuario de estudios medievales
Aev = Aevum, rassegna di scienze storiche, linguistiche e filologiche
AF = Analecta Franciscana
AfD = Archiv für Diplomatik, Schriftgeschichte, Siegel- und Wappenkunde
AFH = Archivum Franciscanum Historicum
afrz. = altfranzösisch
AfU = Archiv für Urkundenforschung
AG = Archäologie und Geschichte. Freiburger Forschungen zum ersten Jahrtausend in Südwestdeutschland
AGÄDG = Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde
AGNRh = Archiv für die Geschichte des Niederrheins
AH = Analecta hymnica
AHAug. = Archiv für die Geschichte des Hochstifts Augsburg
AHC = Annuarium Historiae Conciliorum
ahd. = althochdeutsch
AHDE = Anuario de historie del derecho espanol
AHDLMA = Archive d'Histoire et Littéraire du Moyen Âge
AHEB = Analecte pour servir a l'histoire ecclesiastique de Belgique
AHP = Archives historiques du Poitou
AHP = Archivum Historiae Pontificiae
AHR = (The) American Historical Review
AHVB = Archiv des Historischen Vereins des Kantons Bern
AHVN = Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein
AIBW = Archäologische Informationen aus Baden-Württemberg
AJA = American Journalof Archaeology
AJPh = American Journalof Philology
Ak. = Akademie
AK = Archiv für Kulturgeschichte
Akad. = Akademie
AkathKR = Archiv für katholisches Kirchenrecht
AKG = Arbeiten zur Kirchengeschichte
AKG = Archiv für Kulturgeschichte
AKGB = Archiv für Kultur und Geschichte des Landkreises Bernkastel
AKKR = Archiv für katholisches Kirchenrecht
AlemJb = Alemannisches Jahrbuch
ALH = Arbeiten zur Landeskunde Hohenzollerns
AlJb = Alemannisches Jahrbuch
ALKH = Arbeiten zur Landeskunde Hohenzollerns
Alt. = Altertum
ALw = Archiv für Liturgiewissenschaft
ALW = Archiv für Literaturwissenschaft
AmrhKG = Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte
AN = Archives Nationales
Anal. = Analecta, Analectes
AnBoll = Analecta Bollandina
AngerlandJb = Angerland Jahrbuch
Anglia = BR: Buchreihe
Anima. Vierteljahresschrift für praktische Seelsorge
AnLit = Analecta Liturgica
Anm. = Anmerkung
Ann. = Annalen
Ann. = Annales
Ann. ESC = Annales. Economies, sociétés, civilisations
AnOCarm = Analecta Ordinis Carmelitarum
AnOCist = Analecta Cisterciensia
ANRW = Aufstieg und Niedergang der Römischen Welt
ANS = Anglo-Norman Studies
Anz. = Anzeiger
Anz. f.d. Alt. = Anzeiger für deutsches Altertum
AÖG = Archiv für Kunde österreichischer Geschichts-Quellen, Archiv für Österreichische Geschichte
AOL = Archives de l'Orient Latin
AQG = Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte des Mittelalters: Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe
Arch = L'Archigimnasio
Arch. = Archiv
ArchDipl = Archiv für Diplomatik
Archiv = Archiv für das Studium der Neueren Sprachen und Literaturen
Arch. KiG. = Archiv für Kirchengeschichte
Arch. KuG. = Archiv für Kulturgeschichte
ArchmrhKG = Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte
Arch. stor. ital. = Archivo storico italiano
Arch. stor. lomb. = Archivo storico lombardo
Arch. UF. = Archiv für Urkundenforschung
ARG = Archiv für Reformationsgeschichte
as. = altsächsisch
AS = Archivsignatur
ASC = Anglo-Saxon Chronicle
ASI = Archivio Storico Italiano
ASL = Archivio storico lombardo
ASNP = Annali della Scuola Normale Superiore di Pisa. Classe di Lettere e Filosofia
ASPR = Atti memorie della R. Deputazione di Storia Patria per le Provincie die Romagna
ASR = Archivio di Stato di Roma
ASRS = Archivio della Società Romana di Storia Patria
ASRSP = Archivio della Società Romana di Storia Patria
AstVic = Archivio Storico del Vicariato di Roma
ASV = Archivio Segreto Vaticano
AT = Altes Testament: Cantica, Dan = Daniel, Dt, Dtn = Deuteronomium, Esr = Esra, Est = Esther, Ex = Exodus, Ez = Ezechiel, Gen, Gn = Genesis, Hes = Hesekiel, Hiob, Iob = Hiob, Ios = Josua, Jer = Jeremia, Jes = Jesaja, Jos = Josua, Kön = Könige, Lev, Lv = Leviticus, Mose, Nm = Numeri, Par = Paralipomenon, Ps = Psalmen, Rg = Könige, Rt = Ruth, Sam, Sm = Samuel, Spr = Sprüche, Weish = Weisheit
ATB = Altdeutsche Textbibliothek
AU = Archiv des historischen Vereins für Unterfranken und Aschaffenburg / für den Untermainkreis
AuC = Antike und Christentum
AUB = Aachener Urkundenbuch
AUF = Archiv für Urkundenforschung
Aufl. = Auflage
AugAge = The Augustan Age
AUL = Acta Universitatis Lundensis: T = Teologi, juridik och humanistika ämnen
AUMLA = Journal of the Australasian Universities Language and Literature Association
AUSA = Annali dell'Università degli Studi dell'Aquila
ausg. = ausgewählt
AVG = Aus / Vergangenheit und Gegenwart
AZ = Archivalische Zeitschrift

B
B. = Bischof
(B.) = Bulle
BAD = BATTISTI, ALESSIO, Dizionario etimologico
Bad. Heimat = Badische Heimat / Oberrheinische Heimat / Mein Heimatland
Bad. Städtebuch = Badisches Städtebuch
BadHeimat = Badische Heimat / Oberrheinische Heimat / Mein Heimatland
BAM = Bistumsarchiv Münster
BAR = British Archaeological Reports
BATr = Bistumsarchiv Trier
BAug = Bibliothèque augustinienne, Paris
BAV = Bibliotheca Apostolica Vaticana (Rom)
bayer. = bayerisch
Bayerland
BB = POLAIN, Catalogue des livres imprimes au quinzième síècle des bibliothèques de Belgique
BBAW = Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
BBb. = Bericht des Historischen Vereins für die Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums Bamberg
Bbibl = Bulletin du bibliophile
BBKL = Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon
BCG = Buchreihe der Cusanus-Gesellschaft
BCol = Breviarium Coloniense
BCRH = Bulletin de la Commission royale d'histoire
Bd. = Band
BDHIR = Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom
BDLG = Blätter für deutsche Landesgeschichte
BDPh = Blätter für deutsche Philosophie
BE = Essener Beiträge = Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen
bearb., Bearb. = bearbeitet, Bearbeiter
BEC = Bibliothèque de l'Ecole des chartes
BECh = Bibliothèque de l'Ecole des Chartres
BEFAR = Bibliothèque des Ecoles Francaises d'Athenes et de Rome
BEG = BRAUNE, EGGERS, Althochdeutsche Grammatik
BEHE = Bibliothèque de l'Ecole des Hautes Etudes
Beih. = Beiheft
Beil. = Beilage
Beitr. = Beitrag
BeitrrGEssen = Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen
bel. = belegt
BEL = Bibliotheca Ephemerides liturgicae: H = Sectio historica, S = Subsidia
Berg. = Bergomum
bes. = besonders
Bf = La Bibliofilia
Bf. = Bischof
BF = BÖHMER, FICKER, Regesta Imperii V,1
BF = SBARALEA, EUBEL, Bullarium Francescanum. Romanorum Pontificum constitutiones ...
BFC = Bolletino di filologia classica
BFCTL = Bibliothèque des Ecoles Francaises d'Athenes et de Rome
BFLM = Bulletin de la Faculté des Lettres de Mulhouse
BFW = BÖHMER, FICKER, WINKELMANN, Regesta Imperii V,2
BfWK = Blätter für Württembergische Kirchengeschichte
BGAM = Beiträge zur Geschichte des alten Mönchtums und des Benediktinertums, S = Supplement
BGDS(T) = Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur
BGEPHE = Bibliothèque générale de L'Ecole Pratique des Hautes Etudes
BGG = Beiträge zur Geschichts Gerresheims
BGKw = Beiträge zur Geschichte Kaiserswerths: MA = Reihe Mittelalter, NZ = Reihe Neuzeit
BGPhMA = Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters
BGW = Beiträge zur Geschichte Werdens
BHL = Bibliotheca hagiographica latina antiquae et mediae aetatis
BHR = Bibliothèque d'Humanisme et Renaissance
BHS = Bulletin of Hispanic Studies
BHTh = Beiträge zur historischen Theologie
BHVB = Bericht des Historischen Vereins für die Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums Bamberg
bibl. = biblisch
Bibl. = Bibliothek
Bibl. Germ. = Bibliotheca Germanica. Handbücher, Texte und Monographien aus dem Gebiete der germanischen Philologie
BiblH&R = Bibliothèque d'humanisme et Renaissance
BIDC = Bibliothèque de l'Institut de Droit Canonique de l'Université de Strasbourg
BIFAO = Bulletin de l'Institut Francais de'Archéologie Orientale
BIHBR = Bulletin de l'Institut historique belge de Rome
BIHR = Bulletin of the Institute of Historical Research
BIMILI = Bibliothek mittelniederländischer Literatur
BISI = Bullettino dell'Istituto Storico Italiano per il Medio Evo
BiTeu = Bibliotheca Teubneriana
BJb = Bonner Jahrbücher
BJbb = Bonner Jahrbücher
BJRL = Bulletin of the John Ryland's Library, Manchester
BJVK = Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde
BKV = Bibliothek der Kirchenväter
Bl. = Blatt
BL = British Library
BLBK = Badische Landesbibliothek Karlsruhe
BLE = Bulletin de litterature ecclesiastique
BLit = Bibliothèque liturgique
Bll. = Blätter
Bll. f. Münzfreunde = Blätter für Münzfreunde und Münzforschung
BlldtLG = Blätter für deutsche Landesgeschichte
BllPfKG = Blätter für pfälzische Kirchengeschichte und religiöse Volkskunde
BllpfälzKG = Blätter für pfälzische Kirchengeschichte und religiöse Volkskunde
BllwFK = Blätter für württembergische Familienkunde
BLVS = Bibliothek des Literarischen Vereins Stuttgart
Bm. = Bistum
BM = Erbe und Auftrag. Benediktinische Monatsschrift
BM2 = BÖHMER, Regesta Imperii, Bd.I
BMC = Catalogue of Books Printed in the XV Century Now in the British Museum
BMF = Facsimiles of Ancient Charters in the British Museum
BMGN = Bijdragen en mededelingen betreffende de geschiedenis de Nederlanden
BMHG = Bijdragen en Mededeelingen van het Historisch Genootschap gevestigt te Utrecht
BMon = Brevarium Monasteriense
BMZ = BENECKE, MÜLLER, ZARNCKE, Mittelhochdeutsches Wörterbuch
BN = Bibliothèque Nationale
BNB = Biographie Nationale ... de Belgique
BnF = Bibliotheque nationale de France (Paris)
BNF = Beiträge zur Namenforschung
Bodensee-Bibliothek
BoGbll = Bonner Geschichtsblätter
BoJ = Bonner Jahrbücher
BoJbb = Bonner Jahrbücher
Boll. = Bolletino
BPhW = Berliner philologische Wochenschrift
BR = BÖHMER, REDLICH, Regesta Imperii V,1
BRAH = Boletín de la Real Academia de la Historia
BRHE = Bibliothèque de la Revue d'histoire ecclésiastique
BRMuG = Beiträge zur rheinischen Musikgeschichte
BRom = Breviarium Romanum
BSAO = Bulletin de la societé des antiquaires de l'ouest
BSB = Bayerische Staatsbibliothek München: Inkunabelkatalog
BSBM = Bayerische Staatsbibliothek (München)
BSHT = Breslauer Studien zur historischen Theologie
BSOAS = Bulletin of the School of Oriental and African Studies
BStudLat = Bolletino di studi Latini
Bt. = Bistum
BT = Bibliothèque de théologie, H = Histoire de la thèologie
BTD = BOSWORTH, TOLLER, An Anglo-Saxon Dictionary
Btr. = Beiträge
Bü = Büschel
Bull. = Bulletin
BUR = Biblioteca Universale Rizzoli, Mailand
BV = BERGMANN, Verzeichnis der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften
BVGO = Bijdragen voor vaderlandsche geschiedenis en oudheidkunde
BW = Baden-Württemberg. Südwestdeutsche Monatsschrift für Kultur, Wissenschaft und Reisen
BW = Bestimmungswort
BWKG = Blätter für württembergische Kirchengeschichte
byz. = byzantinisch
BzA = Beiträge zur Altertumskunde
BZGA = Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde
BZNW = Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche
BZThS = Bonner Zeitschrift für Theologie und Seelsorge
bzw. = beziehungsweise

C
C = COPINGER, Supplement to Hain's Repertorium bibliographicum
(C.) = Chrismon-Zeichen
Cal. Chtr. Rolls = Calendar of Charter Rolls
Cal. Docs. France = Calendar of Documents Preserves in France
Can. = Canon
CanA = Augustinerchorherren, -frauen
Cass = Cassiciacum
CathEnc = The Catholic Encyclopedia
CB = Carmina Burana
CBN = PELLECHET, POLAIN, Catalogue général des incunables des bibliothèques publiques de France
CC = Corpus Christianorum
CCCM = Corpus Christianorum. Continuatio mediaevalis
CChrM = Corpus Christianorum. Continuatio mediaevalis
CChrSL = Corpus Christianorum. Series Latina
CCL = Corpus Christianorum. Series Latina
CCM = Cahiers de Civilisation Médiévale
CCMéd = Cahiers de civilisation médiévale. Xe-XIIe siècles
CCSL = Corpus Christianorum. Series Latina
CD = Codex diplomaticus
CdF = Classici della filosofia
CDRM = Codex diplomaticus Rheno-Mosellanus
CDS = VON WEECH, Codex diplomaticus Salemitanus
CDS = Codex diplomaticus Saxoniae
CDSR = Codex diplomaticus Saxoniae regiae
Ce3 = GOFF, Incunabula in American Libraries
CFr = Collectanea Franciscana
CGL = Corpus glossariorum latinorum
CGMBPF = Catalog Général des Manuscrits des Bibliothèque Publique de France
ChaucR = Chaucer Review
CHE = Cuadarnos de historia de Espana
ChLA = BRUCKNER, MARICHAL, Chartae Latinae Antiquiores
ChLA 2 = CAVALLO, NICOLAJ, Chartae Latinae Antiquiores, Ser.2
christl. = christlich
ChrKbl = Christliches Kunstblatt
CIA = VAN BERCHEM, Corpus Inscriptionum Arabicarum
CIHF = Les classique de l'histoire de France
CIL = Corpus Inscriptionum Latinorum
CivCatt = Civilità cattolica
CLA = Chartae Latinae antiquiores
CLCHM = Cahiers de linguistique et civilasition hispanique médiévale
CLHM = Cahiers de linguistique hispanique médiévale
Clm. = Codex latinus Monaciensis (München)
CMech = Collectanea Mechliniensia
CMH = Cambridge Medieval History
CNRS = Centre national de la recherche scientifique
Cod. = Codex
Cod. Aug. = Codex Augiensis
Cod. Einsidl. = Codex Einsidlensis
Cod. Laur. = Codex Laureshamensis
COD = Conciliorum oecumenicorum decreta
CollRit = Collectio Rituum ad instar Appendicis Ritualis Romani pro omnibus Germanicae dioecesibus a Sancta Sede apostolica
Comm. = Commission
Conc = Concilium. Internationale Zeitschrift für Theologie
Concilium. Internationale Zeitschrift für Theologie
Contubernium
Conv = Convivium
CPh = Classical philology
CQ = The Classical quarterly
CR = The Classical Review
CRAIB = Comptes Retulus des séances de l'Academie des Inscriptions et Belles-Lettres
CRH = Commission royale d l'histoire
CRSAnt = Antoniter
CSac = Colonia sacra
CSEL = Corpus Scriptorum Ecclesiasticorum Latinorum
CSG = CLAVADETSCHER, Chartularium Sabgallense
CSLP = Corpus Scriptorum Latinorum Paravianum
CSS = Collected Studies Series
CT = Collection de textes
CTC = Catalogus Translationum et Commentatorium. Medieval and Renaissance latin translations and commentaries, annotated lists and guides
CTHS = Comité des travaux historique et scientifique
CUFr = Collection des universités de France
CUP = DENIFLE, CHATELAIN, Chartularium universitatis Parisiensis
CURC = Columbia University Records of Civilisations. Sources and Studies
CV = Capitulare de villis
CW = Classical World

D
D = Diplom
d.Ä. = der Ältere
d.J. = der Jüngere
D'Kräz. Beiträge zur Geschichte der Stadt und Raumschaft Schramberg
DA = Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters
DACL = Dictionnaire d'archéologie chretienne et de liturgie
DAF = GREIMAS, Dictionnaire de l'ancien francais
DAW = Deutsche Akademie der Wissenschaften. Vorträge und Schriften
DBF = Dictionnaire de Biographie Francaise
DBI = Dizionario biografico degli italiani
DC = DU CANGE, Glossarium
DCLI = BRANCA, Dizionario critico della letteratura italiana
DDB = Die Deutsche Bibliothek (Frankfurt a.M., Leipzig)
DDBKöln = Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln
DDC = Dictionnaire de droit canonique
den. = denarius
Denis = DENIS, Annalium typographicorum Michaelis Maittaire supplementum
Dep. = Departement
Dep. = Deputazione
DEPN = EKWALL, Concise Oxford Dictionary of English Place-Names
DF = Dizionario Francescano
DF = Duisburger Forschungen
DGbll = Dürener Geschichtsblätter
DGLG = DIEFENBACH, Glossarium latino-germanicum mediae et infimae aetate
DHEE = Diccionaire de historia eclesiastica de Espana
DHGE = Dictionaire d'histoire et de geographie ecclesiastique
DHP = Dicionario de História de Portugal
DHT = Historisk Tidskrift, Kopenhagen
Diagr. = Diagramm
Dict. M.A. = STRAYER, Dictionary of the Middle Ages
Diöz. = Diözese
DiözArch. aus Schwaben = Diözesanarchiv aus Schwaben
Diss. = Dissertation
DJb = Düsseldorfer Jahrbuch. Beiträge zur Geschichte des Niederrheins
DL = Deutsche Lyrik des frühen und hohen Mittelalters
DLZ = Deutsche Literaturzeitung für Kritik der internationalen Wissenschaft
DMAG = Dissertationen zur mittelalterlichen Geschichte
DMLBS = Dictionary of Medieval Latin from British Sources
DNB = Deutsche Nationalbibliothek (Frankfurt a.M., Leipzig)
DNB = Oxford Dictionary of National Biography
DNP = Der neue Pauly. Enzyklopädie der Antike
Domkan. = Domkanoniker
DOP = Dumberton Oaks Papers
DOZA = Deutschordens-Zentralarchiv Wien
DR = Downside Review
DRTA = Deutsche Reichstagsakten
DRWB = Deutsches Rechtswörterbuch
DSp = Dictionnaire de spiritualité, ascétique et mystique
dt. = deutsch
Dt. = Deutschland
DTC = Dictionnaire de Theologie Catholique
DThC = Dictionnaire de Theologie Catholique
DTM = Deutsche Texte des Mittelalters
DUB = Dortmunder Urkundenbuch
DublinR = The Dublin Review
DVfLG = Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte
DVjs = Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte
DWB = GRIMM, GRIMM, Deutsches Wörterbuch
DWG = Darstellungen aus der württembergischen Geschichte
DZGW = Deutsche Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

E
E&S = Essays and Studies
EA = Amtliche Sammlung der älteren Eidegnössischen Abschiede
EAug = Études augustiniennes
eb. = ebenda
Eb. = Erzbischof
EB = Essener Beiträge, Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen
ebd. = ebenda
ebda. = ebenda
Ebf. = Erzbischof
Ebm. = Erzbistum
EcclOr = Ecclesia orans. Periodica de Scientiis Liturgicis
ed. = ediert
EdF = Erträge der Forschung
EdG = Enzyklopädie deutscher Geschichte
EETS = Early English Text Society: OS = Original Series, ES = Extra Series, SS = Supplementary Series
EF = ARENA, Enciclopedia fridericiana: Federico II splendor mundi
EF = Estudios Franciscanos
EFT = Études publiées sous la direction de la Faculté de Théologie S.J. de Lyon-Fourvière
EHD 1 = WHITELOCK, English Historical Documents c.500-1042
EHR = English Historical Review
EI = Encyclopaedia of Islam
EIC = Essays in Criticism
Einl. = Einleitung
EK = Europäische Kulturstudien. Literatur - Musik - Kunst im historischen Kontext
EKL = Evangelisches Kirchenlexikon
EL = Ephemerides liturgicae
ELH = English Literary History
EllJb = Ellwanger Jahrbuch
Em. = Emerita
engl. = englisch
EOMIA = Ecclesiae Occidentalis Monumenta Iuris Antiquissima
Ep. = Epistola
Ephemer. liturg. = Ephemerides liturgicae
Epp. = Epistolae
Erg.- = Ergänzungs-
Erg.bd. = Ergänzungsband
Ergh. = Ergänzungsheft
ErGr = Ètudes grégoriennes
ERN = EKWALL, English River Names
ErzAF = Erzbischöfliches Archiv Freiburg i.Br.
ES = English Studies
EWNT = Exegetisches Wörterbuch zum Neuen Testament

F
f = folgend
f. = folgend
f. = für
F. = Forschungen
F&F = Forschungen und Fortschritte
FAS = Fundberichte aus Schwaben
Fasz. = Faszikel
FB = Baumgartenberger Formelbuch
FB = Findbuch
FBAMBW = Forschungen und Berichte zur Archäologie des Mittelalters in Baden-Württemberg
FBBW = Fundberichte aus Baden-Württemberg
FBPG = Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte
FBS = Fundberichte aus Schwaben
FC = Fontes Christiani
FCMN = Fourteenth Century English Mystics Newsletter
FDA = Freiburger Diözesanarchiv
FDG = Forschungen zur deutschen Geschichte
Festschr. = Festschrift
FET = Festakademie der katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Trier
FEW = WARTBURG, Französisches etymologisches Wörterbuch
ff = folgende
ff. = folgende
FF = Forschungen und Fortschritte
FF = MENESTÒ, BRUFANI, Fontes Franciscani
FFAD = Fürstlich Fürstenbergisches Archiv Donaueschingen
FFKT = Forschungen zur fränkischen Kirchen- und Theologiegeschichte
FGB = Freiburger Geschichtsblätter (Freiburg im Üchtland)
FGIL = Forschungen zur Geschichte des innerkirchlichen Lebens
FGH = Fragmenta historicorum Graecorum
FGTh = Forschungen zur Geschichte der Theologie und des innerkirchlichen Lebens
FJB = Frankfurter Judaistische Beiträge
FKGCA = Forschungen zur Kunstgeschichte und christlichen Archäologie
FKRGR = Forschungen zur kirchlichen Rechtsgeschichte und zum Kirchenrecht
fl = Florin, Gulden
fl. = Florin, Gulden
fl. rh. = Florin, Gulden rheinisch
FMAS = Frühmittelalterliche Studien
FMASt = Frühmittelalterliche Studien
FMSt = Frühmittelalterliche Studien
FN = Flurname
fnhd. = frühneuhochdeutsch
fol. = folio: r. = recto, v. = verso
FOLG = Forschungen zur oberrheinischen Landesgeschichte
Fon = FF = MENESTÒ, BRUFANI, Fontes Franciscani
FP = Florilegium Patristicum
FQ = Franziskanische Quellenschriften
FQ = Franziskus-Quellen
FQS = Franziskanische Quellenschriften
FRA = Fontes Rerum Austriacarum
FraFra = Frate Francesco
Fran = Franciscana
Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte
FRB = Fontes rerum Bernensium. Berns Geschichtsquellen
frk. = fränkisch
FrSt = Franziskanische Studien
FrühMAlStud = Frühmittelalterliche Studien
frz. = französisch
FS = Festschrift
FSchG = FRANCK, SCHÜTZEICHEL, Altfränkische Grammatik
Fschr = Festschrift
FSGA = Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe: Reihe A = Mittelalter, Reihe B = Neuzeit
FSI = Fonti per la Storia d'Italia
Fst. = Fürst
Fstn. = Fürstin
FSt = Franziskanische Studien
FStI = Fonti per la Storia d'Italia
FUB = Fürstenbergisches Urkundenbuch
FUB = Urkundenbuich des Klosters Fulda
FuB MA = Forschungen und Berichte zur Archäologie des Mittelalters in Baden-Württemberg
FuB VFG = = Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg
fürstl. = fürstlich
FVK = Forschungen zur Volkskunde
FZPT = Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie

G
G&R = Greece and Rome
GA = Germanistische Abteilung
GA = Hertogelijk Archief, Archief Mechteld
GaB = Bobbio-Missale
GAG = Göppinger Arbeiten zur Germanistik
gall. = gallisch
GallChrist = Gallia Christiana / nova
GaV = Missale Gallicanum vetus
GB = Germania Benedictina
Gbll. = Geschichtsblätter
GCh = BROX, Die Geschichte des Christentums
GCS = Die griechischen christlichen Schriftsteller der ersten drei Jahrhunderte, Berlin
GD = Gottesdienst
GdK = Gottesdienst der Kirche
GdV = Geschichtsschreiber der deutschen Vorzeit
GeP = Gelasianisches Sakramentar Prag
Germ. Pont. = Germania Pontificia
GermSacN.F. = Germania Sacra Neue Folge
Ges. = Gesellschaft
GeS = Gelasianisches Sakramentar St. Gallen
Gesch. = Geschichte
Gesch.Mitt.Geisl. u. Umgeb. = Geschichtliche Mitteilungen von Geislingen und Umgebung
GeV = Gelasianisches Sakramentar vetus
Gf. = Graf
Gfs. = Großfürst
Gft. = Grafschaft
GG = Geschichte und Gesellschaft
GgA = Göttinger gelehrte Anzeigen
GGA = Göttinger gelehrte Anzeigen
GH = GEORGES, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch
GIF = Giornale italiano di filologia
GiK = Geschichte in Köln. Zeitschrift für Stadt- und Regionalgeschichte
GJ = Gutenberg-Jahrbuch
GL = Geist und Leben
GLA = Generallandesarchiv
GLAKa = Generallandesarchiv Karlsruhe
Gn = Gnomon. Kritische Zeitschrift für die gesamte klassische Altertumswissenschaft
GNT = Grundrisse zum Neuen Testament
Gött. Nachr. = Göttinger Nachrichten
GOKJ = Grundordnung des Kirchenjahres und des neuen römischen Generalkalenders
GP = Germania Pontificia
GQ = Geschichtsquellen
GQBM = Geschichtsquellen des Bistums Münster
Graesse = GRAESSE, Trésor de livres rares et précieux on nouveau dictionaire bibliographiques
GrBl = Gregoriusblatt für katholische Kirchenmusik
GRG = GAMILLSCHEG, Romania Germanica
GrH = Sacramentarium Gregorianum Hadrianum
griech. = griechisch
GRLMA = Grundriss der romanischen Literaturen des Mittelalters
GRM = Germanisch-Romanische Monatsschrift
GS = Germania Sacra. Historisch-statistische Beschreibung der Kirche des Alten Reiches
GSLI = Giornale storico della letteratura italiana
GSp = GRAFF, Althochdeutscher Sprachschatz
GStA = Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
GThW = Grundriß der Theologischen Wissenschaft
GuL = Geist und Leben
GV = Geschichtsverein
GW = Gesamtkatalog der Wiegendrucke
GW = Grundwort
GWU = Geschichte in Wissenschaft und Unterricht

H
h = Heller
H = HAIN, Repertorium bibliographicum
H = Hermes. Zeitschrift für klassische Philologie
H. = Heft
HAB = Herzog August-Bibliothek (Wolfenbüttel)
HABW = Historischer Atlas von Baden-Württemberg
hans. = hansisch
HAStK = Historisches Archiv der Stadt Köln
HAW = Handbuch der Altertumswissenschaft
HAW = Heidelberger Akademie der Wissenschaften: I = Inschriftenkommission
HB = HUILLARD-BREHOLLES, Historia diplomatica Friderici secundi
HbAW = Handbuch der Altertumwissenschaft
HbBWG = Handbuch der baden-württembergischen Geschichte
HBK = Historisches Archiv des Erzbistums Köln
HbllSiegkreis = Heimatblätter des Siegkreises
HBLS = Historisch-biographisches Lexikon der Schweiz
HBS = Henry-Bradshaw-Society
HBWG = Handbuch der baden-württembergischen Geschichte
Hdb. = Handbuch
HdbAW = Handbuch der Altertumwissenschaft
HDFS = HUILLARD-BREHOLLES, Historia diplomatica Friderici secundi
HDG = Handbuch der Dogmengeschichte
HE = Beda, Kirchengeschichte des englischen Volkes
Hefele = HEFELE, Conciliengeschichte
Das Heimatblättle
(Der) Heimatbote
HerKorr = Herder-Korrespondenz
hess. = hessisch
HF = Historische Forschung
hg., Hg. = herausgegeben, Herausgeber
HGbll = Hansische Geschichtsblätter
HGQ = Hansische Geschichtsquellen
HH = Hohenzollerische Heimat
HHStA = Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien
HID = Historia. Instituciones. Documentos
Hinweise. Nachrichten, Berichte, Anregungen des Bistums Essen
HispSac = Hispania sacra
hist. = historisch
Hist.Jb. = Historisches Jahrbuch
HJ = Historisches Jahrbuch
HJb = Historisches Jahrbuch
HJbLG = Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte
HJh = Hohenzollerische Jahreshefte
HJL = Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte
hl. = heilig
Hl. = Heiliger
HL = Hochland
HLB = Harvard Library bulletin
HlD = Heiliger Dienst
HPBl = Historisch-politische Blätter für das katholische Deutschland
HRG = Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte
hrsg., Hrsg. = herausgegeben, Herausgeber
Hs. = Handschrift
HS = Helvetia Sacra
HS = Historisches Seminar
HS = Historische Studien
HSJ = Haskins Society Journal
HSK = Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft
hsl. = handschriftlich
HSPh = Harvard Studies in Classical Philology
Hss. = Handschriften
HStA = Hauptstaatsarchiv
HStAD = Hauptstaatsarchiv Düsseldorf
HStAS = Hauptstaatsarchiv Stuttgart
HStaW = Hauptstaatsarchiv Wiesbaden
HT = Historisch Tijdschrift
HThR = The Harvard Theological Review
HUB = Hamburgisches Urkundenbuch
HUB = Hohenlohisches Urkundenbuch
HumLow = Humanistica Lowaniensia
HV = Historischer Verein
HVjS = Historische Vierteljahresschrift
HVJS = Historische Vierteljahresschrift
HVS = Historische Vierteljahresschrift
HWDA = Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens
HWPh = Historisches Wörterbuch der Philosophie
HZ = Historische Zeitschrift
Hz. = Herzog
Hzg. = Herzog
Hzgt. = Herzogtum
Hzm. = Herzogtum

I
IDL = THIENEN, The Inkunabula in Dutch Libraries
IF = Indogermanische Forschungen
IFAO = Institut Francais de'Archéologie Orientale
IGI = Guarnaschelli u.a., Indice generale degli incunaboli delle biblioteche d'Italia
IITS = Illustrated Incunabula Short Title Catalogue
IMU = Italia mediovale e umanistica
ink. = inkorporiert
insb. = insbesondere
Int. = Interpres
IP = Italia Pontificia
isländ. = isländisch
ital. = italienisch
Ital. = Italianistica. Rivista di letteratura italiana
Iter Italicum = KRISTELLER, Iter Italicum. Latin manuscript books before 1600

J
J. = Jahr
JA = Journal Asiatique
JABKG = Jahrbuch für altbayerische Kirchengeschichte
JAC = Jahrbuch für Antike und Christentum: E = Ergänzungsband
Jb. = Jahrbuch
JbAC = Jahrbuch für Antike und Christentum
JbAW = Jahrbuch des Kreises Ahrweiler
JbaltbayKG = Jahrbuch für altbayerische Kirchengeschichte
Jbb. = Jahrbücher
Jber. = Jahresbericht
JbFLF = Jahrbuch für fränkische Landesforschung
JbfränkLF = Jahrbuch für fränkische Landesforschung
JbfränkLG = Jahrbuch für fränkische Landesgeschichte
JbGKMrh = Jahrbuch für Geschichte und Kunst des Mittelrheins und seiner Nachbargebiete
JbHilden = Hildener Jahrbuch
JbHV Dillingen = Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen
JbHV Mittelfranken = Jahrbuch des Historischen Vereins für Mittelfranken
JbHV Nördlingen = Jahrbuch des Historischen Vereins für Nördlingen und das Ries
JbKGV = Jahrbuch des Kölnischen Geschichtsvereins
JBLKNÖ = Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich
JbOÖMV = Jahrbuch des oberösterreichischen Musealvereins/Gesellschaft für Landeskunde
JbRegG = Jahrbuch für Regionalgeschichte
JbRhDP = Jahrbuch der Rehinischen Denkmalpflege
JbSchwG = Jahrbuch für Schweizerische Geschichte
JbVAB = Jahrbuch des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte
JbVGStW = Jahrbuch des Vereins für Geschichte der Stadt Wien
JbwdtLG = Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte
JbWKG = Jahrbuch für westfälische Kirchengeschichte
JbwLG = Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte
JdI = Jahrbuch des Deutschen Archäologischen Instituts
JE = JAFFÉ-EWALD, Regesta Pontificum Romanorum
JEGP = Journal of English and Germanic Philology
JEGPh = Journal of English and Germanic Philology
JEH = Journal von English History
Jg. = Jahrgang
JGMOD = Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands
JGO = Jahrbücher für Geschichte Osteuropas
Jh. = Jahresheft
Jh. = Jahrhundert
JHI = Journal of the History of Ideas
JK = JAFFÉ-KALTENBRUNNER, Regesta Pontificum Romanorum
JKPh = Jahrbücher für klassische Philologie
JL = JAFFÉ-LÖWENFELD, Regesta pontificum Romanorum
JLH = Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie
JLw = Jahrbuch für Liturgiewissenschaft
JMH = Journal of Medieval History
JÖLG = Jahrbuch der Österreichischen Leo-Gesellschaft
Journ. = Journal
JPh = The Journal of Philology
JRAS = Journal of the Royal Asiatic Society
JRS = The Journal of Roman Studies
JThSt = Journal of Theological Studies
JTS = Journal of Theological Studies
jüd. jüdisch
JuS = Juristische Schulung
JWCI = Journal of the Warburg and Courtauld Institutes
JWI = Journal of the Warburg and Courtauld Institutes

K
K-M Reg = SCHLEIDGEN, Kleve-Mark-Urkunden I-II, PREUSS, Kleve-Mark-Urkunden III
KA = Kanonistische Abteilung
KADW = Die Kunst- und Altertumskunde imm Königreich Württemberg
Kan. = Kanoniker
Kap. = Kapitel
KatBl = Katechetische Blätter
kath. = katholisch
KB = Kreisbeschreibung
KCLMS = King's College London Medieval Studies Series
KDB = Die Kunstdenkmäler des Großherzogtums Baden
KDRh = Die Kunstdenkmäler des Rheinlandes: B = Beihefte
KDW = Die Kunstdenkmäler in Württemberg
KEK = Kritisch-exegetischer Kommentar über das Neue Testament, Göttingen
KFW = KARG-GASTERSTÄDT, FRINGS, Althochdeutsches Wörterbuch
KG = Kirchengeschichte
Kg. = König
kgl. = königlich
Kgn. = Königin
Kgr. = Königreich
KGRQ = Konstanzer Geschichte- und Rechtsquellen
Kl. = Klasse
Kl. = Kloster
Kl. Pauly = Der Kleine Pauly. Lexikon der Antike
KmJb = Kirchenmusikalisches Jahrbuch
Korrbl. = Korrespondenzblatt des Gesamtvereins der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine
KP = Der Kleine Pauly. Lexikon der Antike
KProv. = Kirchenprovinz
kr. = Kreuzer
KRA = Kirchenrechtliche Abhandlungen
Krieger = KRIEGER, Topographisches Wörterbuch des Großherzogtums Baden
Ks. = Kaiser
KSCG = Kleine Schriften der Cusanus-Gesellschaft
KSKG = Kölner Schriften zu Geschichte und Kultur
ksl. = kaiserlich
Ksn. = Kaiserin
KuG. = Kulturgeschichte
KVK = Karlsruher virtueller Katalog
KW = Das Königreich Württemberg

L
Lac = LACOMBLET, Urkundenbuch für die Geschichte des Niederrheins
LacArch = LACOMBLET, Archiv für die Geschichte des Niederrheins
LandesA = Landesarchiv
lat. = lateinisch
Layettes = LABORDE, BERGER, Layettes du Trésor des Chartes
LAW = Lexikon der Alten Welt
lb = Pfund (liber)
LB = Landesbibliothek
LB = Leuvenne Bijdragen
LBW = das Land Baden-Württemberg
LC = The Library Chronicle of the Friends of the Library of Pennsylvania
LCC = Library of Christian classics
LCI = Lexikon der christlichen Ikonographie
LCM = Liverpool classical monthly
LexMA = Lexikon des Mittelalters
Lfg. = Lieferung
Lgf. = Landgraf
LHAK = Landeshauptarchiv Koblenz
LHAM = Landeshauptarchiv Magdeburg
Lib. = Liber
LiLe = Liturgisches Leben
LiLi = Zeitschricft für Literaturwissenschaft und Linguistik
lit. = literarisch
Lit. = Literatur
LitWo = BRINKHOFF, Liturgisch Woordenboek
LJ = Liturgisches Jahrbuch
Lk. = Landkreis
LKA = Landeskirchliches Archiv
Lkr. = Landkreis
LLM = Lateinische Lyrik des Mittelalters
LLVAW = Landes-Lehr- und Versuchsanstalt Ahrweiler
LM = Lexikon des Mittelalters
LMA = Lexikon des Mittelalters
LO = Liber ordinarius
LRAI = Landesregierungsarchiv Innsbruck
LSAK = Lübecker Schriften zur Archäologie und Kulturgeschichte
LThK = Lexikon für Theologie und Kirche
LUB = Liv-, est- und kurländisches Urkundenbuch
LUB = Urkunden- und Quellenbuch zur Geschichte der altluxemburgischen Territorien
LuM = Liturgie und Mönchtum. Laacher Hefte

M
M&H = Medievalia et humanistica. Studies in Medieval and Renaissance Culture
(M.) = Monogramm
ma. = mittelalterlich
MA = Mittelalter
MA = Le Moyen Age
MAB = Mémoires de l'Académie royale de sciences, des lettres et des Beaux-Arts de Belgique
MAE = Medium Aevum
MAE = The Muslim Architecture of Egypt
Mag. = Magazin
MaH = Das Münster am Hellweg
mal. = mittelalterlich
Mansi = MANSI, Sacrorum Conciliorum nova et amplissima collectio
masch. = maschinenschriftlich
MAss = Missale Assindensis
MB = Monumenta Boica
MB = Le Musée belge. Revue de philologie classique
MBll. = Monatsblätter
MBMRF = Münchener Beiträge zur Mediävistik und Renaissance-Forschung
MC = Monumenta Christiana
MCol = Missale Coloniense
MD = La Maison-Dieu
MED = Middle English Dictionary
MEFRM = Mélanges d'archéologie et d'histoirs d'Ecole Francaise de Rome
MELi = Monumenta ecclesie liturgica
Mem. = Mémoires(s)
MF = Des Minnesangs Frühling
MF = Miscellanea francescana
(MF.) = Monogramma firmatum
MFCG = Mitteilungen und Forschungsbeiträge der Cusanus-Gesellschaft
MfrJb = Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst
Mg. = Morgen
MG = Monumenta Germaniae Historica: AA = Auctores antiquissimi, Const. = Constitutiones, DD = Diplomata (DFI = Friedrich I., DFII = Friedrich II., DHI = Heinrich I., DHII = Heinrich II., DHIII = Heinrich III., DHIV = Heinrich IV., DHR = Heinrich Raspe, DKG = Karl der Große, DKoI = Konrad I., DKoII = Konrad II., DKoIII = Konrad III., DLF = Ludwig der Fromme, DLJ = Ludwig der Jüngere, DLK = Ludwig das Kind, DMer = Merowinger, DOI = Otto I., DOII = Otto II., DOIII = Otto III., DPS = Philipp von Schwaben, DW = Wilhelm von Holland, DZwent = Zwentibold), Dt. Chron. = Deutsche Chroniken und andere Geschichtsbücher des Mittelalters, EE, Epp. = Epistolae, Epp. saec. XIII = Epistolae saeculi XIII, EE sel., Epp. sel. = Epistolae selectae, Font. = Fontes iuris Germanici antiqui, LdL = Libelli de lite, Libri confrat. = Libri confraternitatum, Libri mem. = Libri memoriales, LL = Leges, Necr = Necrologia, Poetae = Poetae Latini medii aevi, Schrr = Schriften, SS = Scriptores in Folio, SSrG = Scriptores rerum Germanicarum, SSrG NS = Scriptores rerum Germanicarum Nova Series, SSrL = Scriptores rerum Langobardicarum, SSrM = Scriptores rerum Merovingicarum
Mgf. = Markgraf
Mgfn. = Markgräfin
MGG = Die Musik in Geschichte und Gegenwart
MGH = Monumenta Germaniae Historica: AA = Auctores antiquissimi, Const. = Constitutiones, DD = Diplomata (DFI = Friedrich I., DFII = Friedrich II., DHI = Heinrich I., DHII = Heinrich II., DHIII = Heinrich III., DHIV = Heinrich IV., DHR = Heinrich Raspe, DKG = Karl der Große, DKoI = Konrad I., DKoII = Konrad II., DKoIII = Konrad III., DLF = Ludwig der Fromme, DLJ = Ludwig der Jüngere, DLK = Ludwig das Kind, DMer = Merowinger, DOI = Otto I., DOII = Otto II., DOIII = Otto III., DPS = Philipp von Schwaben, DW = Wilhelm von Holland, DZwent = Zwentibold), Dt. Chron. = Deutsche Chroniken und andere Geschichtsbücher des Mittelalters, EE, Epp. = Epistolae, Epp. saec. XIII = Epistolae saeculi XIII, EE sel., Epp. sel. = Epistolae selectae, Font. = Fontes iuris Germanici antiqui, LdL = Libelli de lite, Libri confrat. = Libri confraternitatum, Libri mem. = Libri memoriales, LL = Leges, Necr = Necrologia, Poetae = Poetae Latini medii aevi, Schrr = Schriften, SS = Scriptores in Folio, SSrG = Scriptores rerum Germanicarum, SSrG NS = Scriptores rerum Germanicarum Nova Series, SSrL = Scriptores rerum Langobardicarum, SSrM = Scriptores rerum Merovingicarum
MGM = Monographien zur Geschichte des Mittelalters
MGSL = Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde
MH = Monumenta Henricina
MH = Monumenta Hohenbergica
mhd. = mittelhochdeutsch
MHDC = Monumenta Historica Ducatus Carinthiae. Geschichtliche Denkmäler des Herzogtumes Kärnten
MHF = Münstersche Historische Forschungen
MHP = Miscellanes Historiae Pontificiae
MHS = Münchener Historische Studien
MHVPfalz = Mitteilungen des Historischen Vereins für die Pfalz
MIFAO = Mémoires de l'Institut Francais de'Archéologie Orientale
Migne PG = MIGNE, Patrologia Graeca
Migne PL = MIGNE, Patrologia Latina
MIL = Memorie dell'Istituto Lomardo. Accademie di Scienze e Lettere, Classe di Lettere, Scienze morali e storiche
MIÖG = Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung
Mittellat. Jb. = Mittellateinisches Jahrbuch
Misc. = Miscellanea
Misc. = Miscellany
Misc. Med. = Miscellanea Mediaevalia
MiscHP = Miscellanes Historiae Pontificiae
Mitt. = Mitteilungen
MittHAStK = Mitteilungen aus dem Stadtarchiv Köln
Mk. = Mark
Mkgf. = Markgraf
mlat. = mittellateinisch
Mlat.Jb. = Mittellateinisches Jahrbuch
MLEA = Monumenta liturgica ecclesie Augustanae
MLJb = Mittellateinisches Jahrbuch
MLQ = Modern Language Quarterly
MLREW = MEYER-LÜBKE, Romanisches etymologisches Wörterbuch
Mltr. = Malter
MLWB = Mittellateinisches Wörterbuch
MM = Miscellanea mediaevalia
MMAS = Münstersche Mittelalter-Schriften
MMog = Missale Moguntium
MMon = Missale Monasteriense
MRom = Missale Romanum
MMS = Münstersche Mittelalter-Schriften
MMTE = The Medieval Mystical Tradition in England I-VII
Mn = Mnemosyne. A Journal of Classical Studies, S: Supplementum
mnd. = mittelniederdeutsch
mnl. = mittelniederländisch
MÖIG = Mitteilungen des österreichischen Instituts für Geschichtsforschung
MÖOLA = Mitteilungen des Oberösterreichischen Landesarchivs
MÖStA = Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs
Mon. Boica = Monumenta Boica
MonogrGMA = Monographien zur Geschichte des Mittelalters
MPIG = Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte
MPL = MIGNE, Patrologia Latina
MQ = Mystics Quarterly
MrhUB = Mittelrheinisches Urkundenbuch. Urkundenbuch zur Geschichte der (jetzt die Preussischen Regierungsbezirke Coblenz und Trier bildenden) mittelrheinischen Territorien
MRR = Mittelrheinische Regesten
MS = Medieval Studies
MS = Selected Papers from the Annual Conference of the Centre of Medieval Studies, Toronto
Ms. = Manuskript
MSAO = Mémoires de la societé des antiquaires de l'ouest
mschr. = maschinenschriftlich
Mschr. = Monatsschrift
MSHTh = Münchener Studien zur historischen Theologie
MSR = Mélanges de science religieuse
MStLA = Mitteilungen des Steiermärlischen Landesarchivs
MThA = Münsteraner theologische Abhandlungen
MThS = Münchener Theologische Studien: K = Kanonistische Abteilung, S = Systematische Abteilung
MThZ = Münchener Theologische Zeitschrift
MTU = Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters
MTUDL = Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters
MuA = Musik und Altar
MUB = Mainzer Urkundenbuch
MUB = Mittelrheinisches Urkundenbuch
MünchHistStud = Münchener Historische Studien: AbtMA = Abteilung Mittelalterliche Geschichte
MünstMASchrr = Münstersche Mittelalter-Schriften
MusHelv = Museum Helveticum
MUW = Matrikel der Universität Wien
MW = Mittellateinisches Wörterbuch
MySal = FEINER, Mysterim salutis
myth. = mythisch
Mythologie. Düsseldorfer Jahrbuch für interdisziplinäre Mythosforschung
MZ = STILLFRIED, MÄRRER, Monumenta Zollerana

N
N.N. = non nominatus
NA = Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde
NASG = Neues Archiv für Sächsische Geschichte und Altertumskunde
NbergBeitrr = Niederbergische Beiträge
ND = Nachdruck, Neudruck
NDB = Neue Deutsche Biographie
Ndr = Nachdruck, Neudruck
NdsJbLG = Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte
ndt. = niederdeutsch
New CMH = New Cambridge Medieval History
NF = Neue Folge
NG = Notker-Glossar
NHC = Nag-Hammadi-Codex
nhd. = neuhochdeutsch
NHL = Neues Handbuch der Literaturwissenschaft
NHT = Historisk Tidskrift, Oslo
NIMM = Nicolo Cusano agli inizi del mondo moderno
NJbb. = Neue Jahrbücher für Wissenschaft und Jugendbildung
NJPhP = Neue Jahrbücher für Philologie und Pädagogik
NJW = Neue Juristische Wochenschrift
NM = Neuphilologische Mitteilungen
NMitt. = Neue Mitteilungen aus dem Gebiet historisch-antiquarischer Forschungen
NMLLM = NIERMEYER, Mediae Latinitatis lexicon
NN = Normal Null
NÖLA = Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesarchiv
Nr. = Nummer
NrhUB = LACOMBLET, Niederrheinisches Urkundenbuch
NR = Neue Reihe
NRh. = Niederrhein
NRHD = Nouvelle revue historiques de droit francais et étranger
NRKB = Nordrheinisches Klosterbuch
NRTh = Nouvelle revue théologique
NS = Neue Serie, Nova Series
NS = Neue und vollständige Sammlung der Reichsabschiede
nsächs. = niedersächsisch
NSKB = Niedersächsisches Klosterbuch
NT = Neues Testament: Act = Actus apostolorum, Apc = Apokalypse, Apg = Apostelgeschichte, Gal = Galaterbrief, Io = Johannesevangelium, Joh = Johannesevangelium, Kor = Korintherbrief, Lc = Lukasevangelium, Lk = Lukasevangelium, Mk = Markusevangelium, Mt = Matthäusevangelium, Offb = Offenbarung des Johannes, Röm = Römerbrief
NTF = Nordisk tidsskrift for filologi
NTG = Neue Theologische Grundrisse
NUB = SAUER, Nassauisches Urkundenbuch
NW = Notker-Wortschatz

O
o.J. = ohne Jahr
o.O. = ohne Ort
OB Utrecht = KETNER, Oorkondenboek van het Sticht Utrecht
OBG = KINDLER VON KNOBLOCH, Oberbadisches Geschlechterbuch
OCarm = Karmeliter
OCist = Zisterzienser
OCP = Orientalia Christiana Periodica
ÖAW = Österreichische Akademie der Wissenschaften
ÖJH = Österreichische Jahreshefte
ÖNB = Österreichische Nationalbibliothek (Wien)
OFM = Ordo Fratrum Minorum (Franziskaner)
OFP = Ordo Fratrum Praedicatorum (Dominikaner)
OGG = Oldenbourg Grundriss der Geschichte
OLA = Orientalia Lovaniensia Analecta
OLD = Oxford Latin Dictionary
OMel = Johanniter
ON = Ortsname
OP = Dominikaner
OPraem = Prämonstratenser
Or. = Original
OR = Ordo Romanus
OrChr = Oriens Christianus
OrChrA = Orientalia christiana analecta
OrChrP = Orientalia christiana periodica
ORh. = Oberrhein
Orig. = Original
OrSyr = L'Orient Syrien
OS = Oberrheinische Studien
OSB = Benediktiner
OSBirg = Birgittinen
OSCl = Klarissen
OSFacs. = SANDERS, Facsimiles of Anglo-Saxon Manuscripts
Die Ortenau
OT = Deutscher Orden

P
P&M = Patristica et Mediaevalia
P&P = Past and Present. A Journal of Historical Studies
PA = Pfarrarchiv
pag. = pagina, Seite
PAK = Propsteiarchiv Kempen: A = Akten, AA = Altakten, AB = Alte Bibliothek, H = Handschriftensammlung
Palaestra. Untersuchungen und Texte aus der deutschen und englischen/skandinavischen Philologie
Panzer = PANZER, Annales typographici
Pap. = Papier
Par = Paradosis
PatSor = Patristica Sorbonensia
PBA = Proceedings of the British Academy
PBB = Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur
PCEEB(M) = Publication de centre européen d'études bourguignonnes (burgundomedianes)
PCPhS = Proceedings of the Cambridge Philological Society
Perg. = Pergament
PEM = Pastorale Einführung in das Meßlektionar
Pf. = Pfennig
PfarrA = Pfarrarchiv
PFLA = Publications de la faculté des Lettres et Sciences Humaines d'Alger
PFLUN = Publications de la faculté des Lettres et Sciences Humaines de Nice
PG = MIGNE, Patrologiae cursus completus. Series Graeca et orientalis = MIGNE, Patrologia Graeca
Ph = Philologus. Zeitschrift für klassische Philologie
PhB = Philosophische Bibliothek
philol. = philologisch
philos. = philosophisch
PhJb = Philosophisches Jahrbuch
PhR = Philosophische Rundschau
PHS = Pariser Historische Studien
PIEW = POKORNY, Indogermanisches etymolgisches Wörterbuch
PiLi = Pietas liturgica: S = Studia
PIMS = Pontifical Institute of Medieval Studies
PL = MIGNE, Patrologiae cursus completus. Series Latina = MIGNE, Patrologia Latina
PLRE = JONES, Prosopography of the Later Roman Empire
PLS = HAMMAN, Patrologia Latina Supplementorum
PMLA = Publications of the Modern Language Association of America
PN = The Place-Names of: Berks = Berkshire, Ch = Cheshire, Gl = Gloucestershire, Herts = Herfortshire, Mx = Middlesex, NRY = North Riding of Yorkshire, Sry = Surrey, WRY = West Riding of Yorkshire
PontRom = Pontificale Romanum
Potth. = POTTHAST, Regesta Pontificum
POTTHAST = POTTHAST, Regesta Pontificum
Pp. = Propst
PP = Philosophia Patrum
PPTS = Palestine Pilgrims' Text Society
Pr = PROCTER, An Index to the Early Printed Books in the British Museum
PRG = Pontificale Romano-Germanicum
PRMCL = Periodica de re morali canonica liturgica
Proc. = Processionale
PRS = Pipe Roll Society London
preuß. = preußisch
Progr. = Programm
Prov. = Provinz
PSHL = Publications de la Section Historique de l'Institut G.-D. de Luxembourg
PTS = Patristische Texte und Studien
Publ. = Publikation
PubllGesRheinGkde = Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde
PubllGRhGkde = Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde
PUF = Presses Universitaires de France

Q
QAMRhKG = Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte
QAMRKG = Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte
QD = RAHNER, SCHLIER, Quaestiones disputatae
QDHG = Quellen und Darstellungen zur hansischen Geschichte
QE = Quellen und Erörterungen zur bayerischen und deutschen Geschichte
QF = Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken
QFGBW = Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg
QFIAB = Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken
QFW = Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg
QL = Questions liturgiques
QLP = Questions liturgiques et paroissiales
QSBE = Quellen und Studien. Veröffentlichungen des Instituts für kirchengeschichtliche Forschung des Bistums Essen
QSchr. = Quartalschrift
Quadenhof = Rund um den Quadenhof
Die Quecke. Ratinger und Angerländer Heimatblätter
QuFnhGAR = Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich
QuGStW = Quellen zur Geschichte der Stadt Wien
QuS = Quellen und Studien. Veröffentlichungen des Instituts für kirchengeschichtliche Forschung des Bistums Essen

R
R = REICHLING, Appendices ad Haini-Copengeri repertorium bibliographicum
r. = recto
(R.) = Rota
(R.) = Rekognitionszeichen
RA = Rheinisches Archiv
RA = Romanistische Abteilung
RAC = Reallexikon für Antike und Christentum
RAG = Repertorium Academicum Germanicum
RAL = Rendiconti della Classe die Scienze Morali, Storiche e Filologiche dell'Accademia dei Lincei
RAM = Revue d'ascétique et de mystique
Rapp. UB = Rappoltsteinisches Urkundenbuch
RAS = Rassegna degli archivi di stato
RB = Revue Belge de philologie et de'histoire
RB = Revue Benedictine
RBA = Rheinisches Bildarchiv, Köln
RBamb = Rituale Bambergense
RBen = Revue Benedictine
RBibl = Revue Biblique
RBMAS = Rerum Britannicarum Medii Aevi Scriptores
RBP = Regesten der Bischöfe von Passau
RBPhH = Revue Belge de Philologie et d'Histoire
RBPH = Revue Belge de Philologie et d'Histoire
RBSS = Rerum Britannicarum medii aevi Scriptores
RCA = FILANGIERI, MAZZOLENI, PALMIERI u.a., I registri della cancellaria angioina
RCLI = Rassegna critica della letteratura italiana
RCol = Rituale Coloniense
RDC = Revue de droit canonique
RDK = Reallexikon der deutschen Kunstgeschichte
RdTh. = Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae
RE = PAULY-WISSOWA, Realencyklopädie der klassischen Altertumswissenschaft
Rec. = Recueil
Red. = Redaktion
Reg. = Regest
Reg. = Register
Reg. = Registrande
Reg. Hab. = Regesta Habsburgica
Reg. Imp. = BÖHMER, Regesta Imperii
REH = Revue des études historiques
REI = Revue des Etudes Islamique
REI = Revue des êtudes italiennes
REK = Regesten der Erzbischöfe von Köln
Religio. Formen und Repräsentationen mittelalterlicher Frömmigkeit
REM = Regesten der Erzbischöfe von Mainz
RenQ = Renaissance quarterly
Rep. = Repertorium
REP = Revista de estudios politicos
Rep. font. = Repertorium fontium historiae medii aevi, Rom 1962ff
RES = Review of English Studies
resign. = resigniert
RET = Revista Espanola de Teologia
Rev. = Review
Rev. = Revista
Rev. = Revue
RevBened = Revue Benedictine
RevSR = Revue de Sciences Religieuses
Rez. = Rezension
RF = Romanische Forschungen
RFE = Revista de filologia espanola
RFICI = Rivista di filologia e di istruzione classica
RG = Repertorium Germanicum
RGA = Reallexikon der Germanischen Altertumskunde
RGSt = Reformationsgeschichtliche Studien und Texte
RGZM = Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Mainz
RH = Revue historique
RH = Rheinische Heimatpflege
RhA = Rheinisches Archiv
RHbl = Rottweiler Heimatblätter
RHD = Revue historique de droit
RHE = Revue d'histoire ecclesiastique
RHEF = Revue d'histoire de l'Eglise de France
rhein. = rheinisch
RHF = Recueil des historiens de la France
RHerb = Rituale Herbipolense
RHGF = BOUQUET u.a., Recueil des historiens des Gaules et de la France
RHI = Revue d'histoire des textes
RHLR = Revue d'histoire et de littérature religieuses
RhM = Rheinisches Museum für Philologie
RHM = Römische Historische Mitteilungen
RhMPh = Rheinisches Museum für Philologie
Rhodes = RHODES, A catalogue of incunabula in all the libraries of Oxford University outside the Bodleian
RHR = Revue de l'histoire des Religions
RHT = Regesta diplomatica necnon epistolaria Historiae Thuringiae
RhUB = WISPLINGHOFF u.a., Rheinisches Urkundenbuch
RhV = Rheinische Vierteljahresblätter
RhVB = Rheinische Vierteljahresblätter
RhVjbll = Rheinische Vierteljahresblätter
RI = BÖHMER, Regesta Imperii
RI BF = BÖHMER-FICKER, Regesta Imperii V
RicRel = Richerche Religiose
RIL = Rendiconti dell'Istitutio Lombardo di Scienze e Lettere. Classe di Lettere e Scienze Morali e Storiche
Rin = Rinascimento
Rinascita
RIS = Rerum Italicarum Scriptorum, Mailand 1723-1751
RIS1 = Rerum Italicarum Scriptorum, Mailand 1723-1751
RIS2 = Rerum Italicarum Scriptorum, Città di Castello-Bologna 1900ff
RISS = Rerum Italicarum Scriptorum
Riv. = Rivista
RivLi = Rivista liturgica
RJVK = Rheinisches Jahrbuch für Volkskunde
RLI = La rassegna della letteratura italiana
RLM = Revista de literatura medieval
RLR = Revue de linguistique romane
RLW = Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft
RM = Revue Mabillon
RMA = Revue du Moyen-age latin
RMB = Regesten der Markgrafen von Baden und Hachberg
RMog = Rituale Moguntinense
RN = Renaissance News
RN = Revue du Nord
ROc = Revista de Occidente
röm. = römisch
Röm. QSchr. = Römische Quartalsschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte
ROL = Revue de l'Orient Latin
Rot. Chart. = DUFFUS HARDY, Rotuli Chartarum
Rot. Lit. Claus. = = DUFFUS HARDY, Rotuli Litterarum Clausarum
RPG = Repertorium Poenitentiarum Germanicum
RPh = Revue de Philologie, de litterature et d'histoire anciennes
RPH = Revista portuguesa de história
RPL = Res publica litterarum
RPR = Regesta Pontificum Romanorum
RPThK = Realencyklopädie für protestantische Theologie und Kirche
RQ = Römische Quartalsschrift für christliche Altertumskunde und Kirchengeschichte
RQH = Revue de questions historiques
RR = The Romanic Review
RS = Rheinischer Städteatlas
RSC = Rivista di Studi Classici
RSCI = Rivista di Storia della Chiesa in Italia
RSPhTh = Revue des sciences philosophiques et theologiques
RSQ = Repertorium schweizergeschichtlicher Quellen
RSR = Recherches de science religieuse
RSTh = Regensburger Studien zur Theologie
RTA = Deutsche Reichstagsakten: ÄR = Ältere Reihe, MR = Mittlere Reihe, JR = Jüngere Reihe
RTB = Reichenauer Texte und Bilder
RTAM = Recherches de Theologie ancienne et médiévale
RThAM = Recherches de Theologie ancienne et médiévale
RThom = Revue Thomiste
RThPh = Revue de Theologie et de Philosophie
RTrev = Rituale Trevirense
RUB = Rottweiler Urkundenbuch

S
s. = sanctus, sancta, sanctum
s. = siehe
S. = Seite
(S.sp.) = Beizeichen
SAB = Sitzungsberichte der Preußischen Akademie der Wissenschaften Berlin
SAC = Studies in the Age of Chaucer
sächs. = sächsisch
Sal. = Salesianum
SAM = Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften München
SAUERLAND = SAUERLAND, Urkunden und Regesten zur Geschichte der Rheinlande aus dem Vatikanischen Archiv
SAW = Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien
Sb. = Sitzungsbericht
SB = Sitzungsbericht
SB = Staatsbibliothek
SBBG = Studien zur Bamberger Bistumsgeschichte
SbbSAWL = Sitzungsberichte der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Sbd. = Sonderband
SBS = Stuttgarter Bibelstudien
SC = Sources Chretiennes
SCBO = Scriptorum classicorum bibliotheca Oxoniensis
Sch. = Schilling
Schlern-Schriften
Schol = Scholastik
Schriften UAW = Schriftenreihe des Archivs der Universität Wien
Schrr. VG Bodensee = Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees
SchrrMGH = Schriften der Monumenta Germaniae Historica
SchW = SCHÜTZEICHEL, Althochdeutsches Wörterbuch
schweiz. = schweizerisch
SCP = Scriptores Christiani Primaevi
Scr. = Scriptorium. Revue internationale des études relatives aus manuscrits
SDF = Studia et documenta Franciscana
SDM = Studia et documenta edita cura monachorum scriptorii Monteserrati
Sdr = Sonderdruck
SE = Sacris erudiri. Jaarboek voor Godsdienstwetenschappen
SeL = Storia e letteratura. Raccolta di studi e testi
SelFr = Selecciones de Franciscanismo
Settimane = Settimane di studio del Centro italiano di studi sull'alto medioevo
SGE = Schriften zur Geschichte Essens
SGKA = Studien zur Geschichte und Kultur des Altertums
SGS = Studien zur Germania Sacra
Sh. = Sonderheft
SHBll. = Sächsische Heimatblätter
SHF = Societé de l'Histoire de France
SHKBAW = Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
SHStAD = Sächsisches Hauptstaatsarchiv Dresden
SHT = Historisk Tidskrift, Stockholm
(SI.) = Siegel: sigillum impressum
(SI.D.) = Siegel: sigillum impressum deperditum
SIFC = Studi italiani di filologia classica
SKG = Schriften der Königsberger Gelehrten Gesellschaft: G Geisteswissenschaftliche Klasse
SKKG = Studien zur Kölner Kirchengeschichte
SLH = Scriptores Latini Hiberniae
SM = Studi Medievali
SM = Studia Mystica
SMBCO = Studien und Mittheilungen aus dem Benedictiner- und Cistercienserorden
SMGB = Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige
SMGBO = Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige
SMGBOZ = Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige
(SMP) = Manu propria-Zeichen
(SMR.) = Rekognitionszeichen
Sp. = Spalte
Sp. = Speculum
SP = Studies in Philology
(SP.) = Siegel: sigillum pendens
(SP.D.) = Siegel: sigillum pendens deperditum
Spec = Speculum
Speculum
Spessart
SpicFri = Spicilegium Friburgense
SpicFri.S = Spicilegii Friburgensis subsidia
Spudasmata
Spurensuche
SQS = Sammlung ausgewählter kirchen- und dogmengeschichtlicher Quellenschriften
SQWFG = Studien und Quellen zur westfälischen Geschichte
SR = Schweizer Rundschau
(SR.) = Rekognitionszeichen
ss. = sancti, sanctae, sancta
SSAM = Settimane di studio del Centro italiano di studi sull'alto medioevo
SSBA = Staats- und Stadtbibliothek Augsburg
SSCI = Settimane di studio del centro italiano di studi sull'alto medioevo
SSCLE = Society for the Study of the Crusades and the Latin East
SSHMP = Sources and Studies in the History of Mathematics and Physical Sciences
SSL = Spicilegium sacrum Lovaniense
SSoc. = Selden Society
Ssp. = Sachsenspiegel: Ldr. = Landrecht, Lnr. = Lehnrecht
St. = Sankt
St. = Stift
St. = STUMPF, Kaiserurkunden
StA = Staatsarchiv, Stadtarchiv
StA Münster = Staatsarchiv Münster
StAA = Staatsarchiv des Kantons Aargau Aarau
StAG = Stadtarchiv Greifswald
StadtA = Stadtarchiv
StAns = Studia Anselmiana
StAZ = Staatsarchiv Zürich
StB = Stadtbibliothek
StF = Städteforschung: A = Darstellungen, C = Quellen
StGS = Studien zur Germania sacra
StKAD = Stadt- und Kreisarchiv Düren
StLV = Bibliothek des Stuttgarter Litterarischen Vereins
StM = Studi Medievali
StMGBO = Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige
StML = Stimmen aus Maria Laach
stor. = storico
StPLi = Studien zur Pastoralliturgie
StPM = Stromata patristica et mediaevalia
Str. = Strophe
StSG = STEINMEYER, SIEVERS, Die althochdeutschen Glossen
StSpD = STEINMEYER, Die kleineren althochdeutschen Sprachdenkmäler
StT = Studi e Testi
Stud. = Studien
Stud GS = Studien zur Germania Sacra
StudMed = Studi medievali
StudMemBologna = Stufi e memorie per la storia dell'Università di Bologna
StudPatr = Studia Patristica = TU
StudRom = Studi romani
StUm = Studi umanistica
StWG = STARCK, WELLS, Althochdeutsches Glossenwörterbuch
SU = Schede Umanistiche
Suppl. = Supplement
Suppl.-Bd. = Supplementband
SVGBaar = Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar
SVGBodensee = Schriften des Vereins für die Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung

T
T. = Teil
Tab. = Tabelle
TAB = Texte und Arbeiten. Beiträge zur Ergründung des älteren lateinischen Schrifttums und Gottesdienstes: B = Beiheft
TAPhA = Transactions and Proceedings of the American Philological Association
TAVO = Tübinger Atlas des Vorderen Orients
TBLG = Tübinger Bausteine zur Landesgeschichte
TC = Traditio Christiana
TCBS = Transactions of the Cambridge Bibliographical Society
TCBS = Transactions of the Cambridge Philological Society
TDEHC = Textes et documents pour l'étude historique du christianisme
TG = Tijdschrift voor geschiedenis
theol. = theologisch
Theoph. = Theophaneia. Beiträge zur Reliqions- und Kirchengeschichte des Altertums
ThesLL = Thesaurus linguae latinae
ThGl = Theologie und Glaube
ThHStAW = Thüringisches Hauptstaatsarchiv Weimar
ThLitZ = Theologische Literaturzeitung
ThLL = Thesaurus linguae latinae
ThPQ = Theologisch-praktische Quartalsschrift
ThQ = Theologische Quartalschrift
ThR = Theologische Revue
ThRev = Theologische Revue
ThRu = Theologische Rundschau
ThRv = Theologische Revue
thür. = thüringisch
ThWNT = Theologisches Wörterbuch zum Neuen Testament
ThZ = Theologische Zeitschrift
TK = Topographische Karte
TKtAF = Thurgauisches Kantonsarchiv Frauenfeld
Tl. = Teil
TLF = Trésor de la langue francaise
TLi = Tijdschrift voor Liturgie
TLL = Thesaurus Linguae Latinae
TLSSAHS = Transactions of the Lichfeld and South Staffordshire Archaeological und Historical Society
TPhS = Transactions of the Oxford Philological Society
Traditio
TRE = Theologische Realenzyklopädie
TRHS = Transactions of the Royal Historical Society
TrZ = Trierer Zeitschrift
TSMÂO = Typologie des sources du moyen âge occidental
TTH = Translated Texts for Historians
TThSt = Trierer Theologische Studien
TThZ = Trierer Theologische Zeitschrift
TU = Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur = StudPatr
TUB = Thurgauisches Urkundenbuch
TzF = Texte zur Forschung

U
u. = und
u.a. = und Anderes, unter anderem
UAW = Archiv der Universität Wien
UB = Universitätsbibliothek
UB = Urkundenbuch
UB Basel = Urkundenbuch der Stadt Basel
UB Duisburg = BERGMANN, BUDDE, SPITZBART, Urkundenbuch der Stadt Duisburg
UB Essen = SCHILP, Essener Urkundenbuch
UB Kaiserswerth = KELLETER, Urkundenbuch des Stiftes Kaiserswerth
UB Krefeld-Moers = KEUSSEN, Urkundenbuch der Stadt Krefeld und der alten Grafschaft Moers
UB St. Gallen = WARTMANN, Urkundenbuch der Abtei Sanct Gallen
UB Stift Düsseldorf = SCHLEIDGEN, Urkundenbuch des Stifts St. Lambertus-St. Marien in Düsseldorf
UB Straßburg = Urkundenbuch der Stadt Straßburg
UB Uerdingen = ROTTHOFF, Urkundenbuch der Stadt und des Amtes Uerdingen
UB Ulm = Ulmisches Urkundenbuch
UB Xanten = WEILER, Urkundenbuch des Stifts Xanten
UB Zürich = Urkundenbuch der Stadt und Landschaft Zürich
UBibF = Universitätsbibliothek Freiburg i.Br.
UBibH = Universitätsbibliothek Heidelberg
UBS = Urkunden und Quellen zur Geschichte von Stadt und Abtei Siegburg
UCPPh = University of California Publications in Classical Philology
übers., Übers. = übersetzt, Übersetzer
UH = Unsere Heimat. Zeitschruft für Landeskunde von Niederösterreich
ULB = Universitäts- und Landesbibliothek
Univ. = Universität
UR Mo-Kl = GORISSEN, Urkunden und Regesten des Stifts Monterberg-Kleve
urk. = urkundet
Urk. = Urkunde
Urkk. = Urkunden
Urk.Reg. = Urkundenregesten zur Tätigkeit des deutschen Königs- und Hofgerichts bis 1451
UUB = Ulmisches Urkundenbuch

V
v. = Vers
v. = verso
v. = von, vor
V. = Vita
VA = Vertex Alemanniae. Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte St. Georgen im Schwarzwald, Schriftenreihe zur südwestdeutschen Geschichte
VAEW = DE VRIES, Altnordisches etymologisches Wörterbuch
VAI = Veröffentlichungen des Alemannischen Instituts Freiburg i.Br.
VB = VOULLIÉME, Die Inkunabeln der Preußischen Staatsbibliothek und der anderen Berliner Sammlungen
VBAT = Veröffentlichungen des Bistumsarchiv Trier
VBGK = Veröffentlichungen zur bayerischen Geschichte und Kultur
Vbll. = Vierteljahresblätter
v.d. = von der
Ver. = Verein
Verf.lex. = Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon
Verh. = Verhandlungen
VerLex. = Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon
Veröff. des MPI für Geschichte = Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte
VeröffHistKommWestf = Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen
VeröffMPIGeschichte = Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte
VestZ = Vestische Zeitschrift
VetChr = Vetera Christianorum
VGFG = Veröffentlichungen der Gesellschaft für Fränkische Geschichte
vgl. = vergleiche
VHKW = Veröffentlichungen der Historischen Kommission Westfalens
Vich. = Vichiana
VigChr = Vigiliae christianae
ViLa = Landsarkivet i Visby
VIÖG = Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung
VKGLBW = Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg: Reihe A = Quellen; Reihe B = Forschungen
VL, 2VL = Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon
VM = Verslagen en Mededelingen van de Koninklijke Academie voor Nederlandse Taal- en Letterkunde. Niuwe Reeks
VMF = Veröffentlichungen des Museums Ferdinandeum in Innsbruck
VMPIG = Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte
VMStA = Veröffentlichungen des Missionspriesterseminars St. Augustin
VOHWF = Veröffentlichungen zur Ortsgeschichte und Heimatkunde in Württembergisch Franken
VortrrForsch = Vorträge und Forschungen
VR = Vox Romana
VSWG = Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
VuF = Vorträge und Forschungen

W
W. = Wissenschaft(en)
WaG = Die Welt als Geschichte
WdF = Wege der Forschung
Westfalen. Hefte für Geschichte, Kunst und Volkskunde
WestfSac = Westfalia sacra
WestfUB = Westfälisches Urkundenbuch
WestfZs = Westfälische Zeitschrift
WF = Westfälische Forschungen
WFEW = WARTBURG, Französisches etymologisches Wörterbuch
WfUB = Westfälisches Urkundenbuch
WiWei = Wissenschaft und Weisheit
WKB = Westfälisches Klosterbuch
Worship. A review concerned with the problems of liturgical renewal
WR = Württembergische Regesten
WRGA = Wiener rechtsgeschichtliche Arbeiten
WRJ = Wallraf-Richartz-Jahrbuch. Jahrbuch für Kunstgeschichte
WRJb = Wallraf-Richartz-Jahrbuch. Jahrbuch für Kunstgeschichte
WS = Wiener Studien
WUB = Westfälisches Urkundenbuch
WUB = Württembergisches Urkundenbuch
WuD = Wort und Dienst
württ. = württembergisch
WürttUB = Württembergisches Urkundenbuch
WUNT = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament
WVfL = Württembergische Vierteljahreshefte für Landesgeschichte
WVjhLG = Württembergische Vierteljahreshefte für Landesgeschichte
WW = Wirkendes Wort
WW = Wissenschaft und Weisheit
WZ = Westfälische Zeitschrift
WZGN = Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit

X

Y

Z
Z. = Zeile
ZAGV = Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins
ZAK = Zeitschrift für schweizerische Archäologie und Geschichte
ZAM = Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters
z.B. = zum Beispiel
ZBB = Zentralblatt für Bibliothekswesen
ZBKG = Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte
ZBGV = Zeitschrift des Bergischen Geschichtsvereins
ZBibZ = Zentralbibliothek Zürich
Zbl. = Zentralblatt
Zbl. f. Biblw. = Zentralblatt für Bibliothekswesen
ZBLG = Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte
ZDA = Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur
ZDADL = Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur
ZDB = Zeitschriftendatenbank
ZDG = Zeitschrift für deutsche Geistesgeschichte
ZDL = Zeitschrift für Dialekzologie und Linguistik
ZDPh = Zeitschrift für deutsche Philologie
ZDPV = Zeitschrift des Deutschen Palästinavereins
ZDVKM = Zeitschrift des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
ZDWF = Zeitschrift für deutsche Wortforschung
ZfA = Zeitschrift für Archäologie
ZfB = Zentralblatt für Bibliothekswesen
ZfBB = Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie
ZfdA = Zeitschrift für deutsches Altertum (und deutsche Literatur)
ZfdPh = Zeitschrift für deutsche Philologie
ZfG = Zeitschrift für Geschichtswissenschaft
ZFGV = Zeitschrift des Freiburger Geschichtsvereins
ZfO = Zeitschrift für Ostforschung
ZfromPh = Zeitschrift für romanische Philologie
ZFSpL = Zeitschrift für französische Sprache und Literatur
ZGAE = Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde des Ermlandes
ZGJD = Zeitschrift für die Geschichte der Juden in Deutschland
ZGO = Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins
ZGORh = Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins
ZGP = Zeitschrift für Geschichte unbd Politik
ZHF = Zeitschrift für historische Forschung
ZHV = Zeitschrift des Harzvereins
ZHVSt = Zeitschrift des Historischen Vereins für Steiermark
ZKG = Zeitschrift für Kirchengeschichte
ZKPh = Zeitschrift für deutsche Kulturphilosophie
ZKTh = Zeitschrift für katholische Theologie
ZMF = Zeitschrift für Mundartforschung
ZMRW = Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft
ZNR = Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte
ZNW = Zeitschrift für neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche
ZONF = Zeitschrift für Ortsnamenforschung
ZPhF = Zeitschrift für philosophische Forschung
ZRG = Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte: GA, Germ. = Germanistische Abteilung, KA, Kan. = Kanonistische Abteilung, RA, Rom. = Romanistische Abteilung
ZRPh = Zeitschrift für romanische Philologie
ZSHG = Zeitschrift der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte
ZSRG = Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte: GA, Germ. = Germanistische Abteilung, KA, Kan. = Kanonistische Abteilung, RA, Rom. = Romanistische Abteilung
Zs. = Zeitschrift
Zschr. = Zeitschrift
ZSG = Zeitschrift für Schweizerische Geschichte
ZSK = Zeitschrift für Schweizerische Kirchengeschichte
ZSKG = Zeitschrift für Schweizerische Kirchengeschichte
ZThK = Zeitschrift für Theologie und Kirche
ZVGA = Zeitschrift für vaterländische Geschichte und Altertumskunde
ZVHG = Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Kirchengeschichte
ZVK = Zeitschrift für Volkskunde
ZVLGA = Zeitschrift des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde
ZVSpF = Zeitschrift für vergleichende Sprachforschung auf dem Gebiete der indogermanischen Sprachen
ZWLG = Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte

Bearbeiter: Michael Buhlmann