www.michael-
buhlmann.de

Kompendium
Mittelalter

Computertechnologie

Innerhalb des Wissenschaftsbetriebs in den Geisteswissenschaften, in der Geschichtswissenschaft kommt der Computertechnologie bzw. dem EDV-Einsatz eine große Rolle zu, beginnend beim elektronischen Bibliothekskatalog, bei elektronischen Literaturressourcen und beim Einsatz des Internets (Informationsrecherche), über den Einsatz von Analyseinstrumenten (Datenbanken, Datenanalyse und Statistik) bis zur Wissenspräsentation als wissenschafliche schriftliche Arbeit oder als wissenschaftlicher Vortrag (Textverarbeitung, Datenvisualisierung, Präsentation, Multimedia). Unverzichtbares Hilfsmittel beim EDV-Einsatz ist der (vernetzte) "Personalcomputer" PC auch als Notebook, Laptop, Tablet, Smartphone usw., basierend auf Betriebssystemen (MS-DOS, Windows, Mac, Linux) und Anwendungsprogrammen (Internetbrowser, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationsprogramme, Datenbankprogramme, Programme zur Programmerstellung, Programme zur Website-Erstellung). Dem weltweit vernetzten Internet kommt dabei eine zunehmend größere Rolle zu (Browser, Internetprotokoll und -einrichtung, Informationsrecherche, Kommunikation [EMail u.a.]).

Literatur: CURNOW, R., CURRAN, S., Das rororo Computerbuch (= rororo computer 8120), Reinbek 1989; KRONENBERG, F., Online Surfing im Internet (= Econ Computer Taschenbücher Nr.28078), Düsseldorf-Wien 1995; MOCKER, U., MOCKER, H., WERNER, M., PC-Einsatz in den Geisteswissenschaften. EDV-Einsatz für das Studium sinnvoll nutzen (= dtv 50155), München 1993; OHRMUND, A., TIEDEMANN, P., Internet für Historiker. Eine praxisorientierte Einführung (= WBG internet), Darmstadt 1999

Literatur (einzelne Programme): C++ (Programmiersprache): C++ (Borland) 4.0, Langen 1993: Bernutzerhandbuch Borland C++, Programmierhandbuch Borland Object Windows für C++, Referenzhandbuch Borland Object Windows für C++. Referenzhandbuch Borland C++ für Windows, DOS-Referenz Borland C++ für Windows, Benutzerhandbuch Turbo Debbuging für Windows; dBase (Datenbankprogramm): ALBRECHT, P., dBase III. Das Datenbanksystem für 16-Bit-Computer, Haar 1985; CASTRO, L., HANSON, J., RETTIG, T., Das dBASE-Kompendium. Das umfassende Handbuch für den fortgeschrittenen dBASE-Programmierer, Haar 1987; KOST, R., WOLFF, R., dBASE III Plus Lexikon, Haar 1988; MS-DOS (Betriebssystem): FREESE, P., Betriebssystem MS-DOS (= rororo computer 8145), Reinbek 1989; JÜRGENSMEIER, G., STEINER, J., PC-/MS-DOS Version 3.0 bis 3.3 (= Schnell-Übersicht PC), Haar 1988; KURTZ, C., FREESE, P., MS-DOS (= rororo computer 8152), Reinbek 1989; TORNSDORF, H. u. M., Das große Buch zu DOS 5.0 (Deutsche Version), Düsseldorf 2.Aufl. 1991; Programmiersprachen: ALLETSEE, R., JUNG, H., UMHAUER, G., Assembler I. Ein Lernprogramm (= HT 140), Berlin-Heidelberg-New York 3.Aufl. 1981; FELDMANN, H., Einführung in ALGOL 60 (= uni-text), Braunschweig 1972; LAMPRECHT, G., Einführung in die Programmiersprache SIMULA (= uni-text), Braunschweig 1976; NIEDER, H.C., Debug enträtselt. Ein DOS-Programm, das es in sich hat, München 1990; Quattro Pro (Datenbankprogramm): SCHMIDT, M., Quattro Pro für Windows (= Das Anwenderbuch), Korschenbroich 1993; QUATTRO PRO 3.0 (Borland): Einführung, München 2.Aufl. 1991, Funktionen und Makros, München 1991, Benutzerhandbuch, München 2.Aufl. 1991; SPSS (Statistische Datenanalyse): FRIEDE, C., SCHIRRA-WEIRICH, L., Statistische Datenanalyse SPSS/PC+ (= rororo computer 8198), Reinbek 1992; Turbo Pascal (Programmiersprache): ERTL, A, GOLGATH, A, MACHHOLZ, R., Turbo Pascal 7.0 Turbo Vision. Konzepte, Programmierung, Anwendung, [München] 1993; FISCHER, O., Borland Pascal/Turbo Pascal 7.0. Turbo Vision. DOS-Programmierung mit der Objekt-Bibliothek (= Grundlagen und Praxis), München 1993; KASSERA, W., SCHRÖDER, H., Grafik mit Turbo-Pascal, Haar 1990; ROLLKE, K.-H., Das-Pascal 5.0 & 5.5 Buch, Düsseldorf 3.Aufl. 1990; TURBO-PASCAL 6.0 (Borland): Turbo-Pascal 6.0: Benutzerhandbuch - Programmierhandbuch - Referenzhandbuch - Objektorientierte Programmierung und Turbo Vision, München 1990, Turbo Debugger & Tools: Turbo Debugger 2.0. Benutzerhandbuch, Turbo Profiler. Benutzerhandbuch, Turbo Assembler 2.0: Benutzerhandbuch - Referenzhandbuch, München 2.Aufl. 1990; TURBO-PASCAL 6.01 (Borland/BHV): RÜTTEN, T., FRANKEN, G., Das Einsteigerseminar. Turbo Pascal 6.0, Korschenbroich 1993; Visual Basic (Programmiersprache, objektorientiert): HAUPT, H.F., Visual Basic Referenz (= Franzis' Professionelle Referenz), Poing 2.Aufl. 1999; SPONA, H., Visual Basic 6 (= bhv 5017), Kaarst 2000; MONADJEMI, PETER, Visual Basic 6. Das Kompendium. Einführung, Arbeitsbuch, Nachschlagewerk, München 2001; MONADJEMI, PETER, (Jetzt lerne ich) Datenbank-Programmierung mit Visual Basic 6. Der einfache Einstieg in ADO, Jet-Engine, SQL und Datenbankumgebung, München 1999; THEIS, T., Einstieg in Visual Basic 2008. Inkl. Visual Studio Express Edition (= Galileo Computing), Bonn 2008; Windows (Betriebssystem): ***; Word (Textverarbeitung): FELMET-STARKE, R., Grafikeinbindung in MS Word 5.0 (= Edition MS-Word), Düsseldorf-San Francisco u.a. 2.Aufl. 1991; GRIES, K.P., MS-Word Makro Programmierung. Grundlagen und Details, Haar 1990; HOLTZ, M., Das MS Word 5.5 Buch, Düsseldorf 1991; KIRSCHBAUM, J., MS-Word 4.0. Ein Handbuch, Haar 1988; MÜLLER, W., MS-Word 5.5. Ausführliche Beschreibung aller Funktionen und Einsatzmöglichkeiten, München 1992; PERRY, GREG, VISUAL BASIC 6 in 21 Tagen, Haar 1999; RÖHL, J., VERHUVEN, J., Textverarbeitung MS-Word (= rororo computer 8149), Reinbek 1989; RÖHL, J., VERHUVEN, J., WORD 2.0 für WINDOWS(= rororo computer 9231), Reinbek 1993; WordPerfect (Textverarbeitung): PASSENS, B., SCHÖLL, I., Textverarbeitung Wordperfect (= rororo computer 8160), Reinbek 1989; RIETDIJK, JAN L., Wordperfect 5 (= Sybex Ratgeber 3307), Düsseldorf-San Francisco-Paris-London-Soest (NL) 1990; TAI, T., FREESE, P., Wordperfect (= rororo computer 8175), Reinbek 1991; Works (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation): KOLBERG, M., MS-WORKS 2.0. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Grafik, Datenbank, Kommunikation, Haar 1990

Bearbeiter: Michael Buhlmann