www.michael-
buhlmann.de

Kompendium
Mittelalter

Homepage/Website im Internet

Im Rahmen von weltweiter Digitalisierung und Internet kommt der Präsentation von Geschichte im Internet eine immer größere Bedeutung zu, nicht zuletzt deswegen, weil Geschichtsdarstellung im Internet unmittelbarer zu gedanklichem Austausch über historische Themen führt (E-Mails, Blogs u.a.). Die Präsentation von Geschichtsthemen im Internet geschieht meist auf der Grundlage von Homepages/Websites, die im formalen Gerüst von HTML, CSS, JavaScript, PHP oder SQL Geschichtsinhalte vermitteln. Dabei strukturieren die Webseiten Inhalte im Internet mit ihrer übersichtlichen Darstellung und Verlinkung von Themen. Im Zusammenspiel zwischen Server (Provider) und Client (Anwender) dient die "Hypertext-Auszeichnungssprache" HTML (5) der Website als Grundlage für die logischen Bestandteile eines Internet-Dokuments (wie Titel, Kopf, Rumpf, Überschrift, Text, Liste usw.), die "Cascading Style Sheets" CSS sind zuständig für Layout, Form und Aussehen der Website, die clientseitige Skriptsprache JavaScript dient u.a. zur Erweiterung von HTML und CSS; daneben gibt es die serverseitigen Programmiersprachen PHP oder Perl, schließlich sind die manchen Webseiten zugrundeliegenden Datenbanken serverseitig angesiedelt. Eine Homepage/Website ist meistens eine Zusammenstellung von einzelnen Seiten (HTML-Dokumenten), die miteinander über Links verbunden sind. Seiten innerhalb einer Homepage oder eines Teils einer Homepage sollten gleiches (ähnliches) Aussehen bei gleichem (ähnlichem) Aufbau haben. Schließlich ist auf die Wissenschaftlichkeit einer historischen Homepage zu verweisen (richtige Zitierweise, Abbildungsnachweis [Berücksichtigung von Urheberrechten] usw.).

Literatur: CHAO, I., RUDEL, C., Fortgeschrittene CSS-Techniken (inkl. CSS-Debugging) (= Galileo Computing), Bonn 2009; HANKE, J.-C., Internet. Online-Recherche - E-Mail - IRC und ICQ - Meine eigene Homepage - Optimale Browser-Konfiguration - Spielen im Internet (= Franzis' Computerbuch Jubiläumsausgabe), Poing 1999; KANNENGIESSER, M., ENSELEIT, D., PHP 5. Praxisbuch & Referenz (= Franzis' Professional Series), Poing 2004; LEMAY, L., CADENHEAD, R., JAVA 2 in 21 Tagen, München 2001; LOUIS, D., MÜLLER, P., Java 2. Praxis der objektorientierten Programmierung (Kompendium. Einführung, Arbeitsbuch, Nachschlagewerk), München 2004; LUBKOWITZ, M., Webseiten programmieren und gestalten. Das umfassende Handbuch (= Galileo Computing), Bonn 2005; MAURICE, F., REX, P., CSS. Webdesign mit Cascading Style Sheets (= Markt + Technik), München 2008; MÜNZ, S., NEFZGER, W., HTML 4.0 Handbuch. HTML 4.0 - JavaScript - DHTML - Perl (= Franzis' Professional Series), Poing 3.Aufl. 2001; SEEBORGER-WEICHSELBAUM, M., JavaScript (= Das bhv Taschenbuch 5020), Kaarst 22000; SEIBERT, B., HOFFMANN, M., Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS (= Galileo Computing), Bonn 2008; WENZ, C., HAUSER, T., MAURICE, F., Das Website-Handbuch. Programmierung und Design (= Markt + Technik), München 2009.

Bearbeiter: Michael Buhlmann